Familienküche für Faule (kartoniertes Buch)

ISBN/EAN: 9783833861543
Sprache: Deutsch
Umfang: 144 S., 70 Fotos
Format (T/L/B): 1.2 x 24.3 x 18.7 cm
Auflage: 1/2017
Einband: kartoniertes Buch
16,99 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Nirgends schmeckts so gut wie daheim. Warum? Weil Mama und Papa auch heute noch selbst kochen und ihre Lieben mit Käsespätzle, Pizza und Co. verwöhnen. Weil sie Pausenbrote schmieren, Cheesecakes backen und Freunde bewirten. Und weil sie auch noch clever sind, ist Familienküche heute auch etwas für "Faule". Wichtige Basics: geschickt angelegte Vorräte und die passenden bequemen Rezepte für jede Gelegenheit. Hier zeigt sich, wie perfekt dieses Kochbuch für die tägliche Reality Show gemacht ist. Los gehts mit "Easy cooking"! Ob "Frühstücksglück", "Eintopf für alle", "Ofenhits", "Gemüsetricksereien", oder "Süßes für die Süßen" - da bekommt "Family-Fast-Food" gleich eine ganz andere Bedeutung. Wem das noch nicht faul genug ist, dem hilft das Kapitel" 1 x Kochen 2 x Essen" weiter, denn da bleibt gaaanz viel Zeit für die Familie übrig. Und wer möchte das nicht?
Martin Kintrup kochte schon während seines Studiums mit Begeisterung. Deswegen hat er die Lust am Kochen, Essen und Genießen mittlerweile zum Beruf gemacht. Er kochte einige Jahre im »Prütt-Café« in Münster. Er hat so viele Ideen, dass er ständig neue abwechslungsreiche Gerichte entwickelt, privat wie auch für Gäste. Er zeigte bereits bei zahlreichen GU-Titeln wie "Vegan vom Feinsten", "Vegetarisch für Faule" oder "Pesto, Salsa & Co. selbst gemacht" ein Händchen für den gelungenen Mix aus klassischen und neuen Rezepten.