Die kleine Spinne Widerlich - Das Geschwisterchen (gebundenes Buch)

Die kleine Spinne Widerlich 4
ISBN/EAN: 9783833903700
Sprache: Deutsch
Umfang: 32 S.
Format (T/L/B): 0.7 x 24 x 21.7 cm
Lesealter: Lesealter: 4-99 J.
Einband: gebundenes Buch
Auch erhältlich als
12,99 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Die kleine Spinne Widerlich bekommt ein Geschwisterchen. Was für ein aufregendes Erlebnis! Aber wie ist das wohl so mit einem Baby? Kann das schon irgendwas? Gemeinsam mit ihren Freunden macht sich die kleine Spinne auf den Weg, um bei den Tierbabys im Wald eine Antwort zu finden. Sie beobachten die Kaulquappen im Teich, treffen auf Füchse, Eichhörnchen und so manch anderen Waldbewohner. Dabei erfährt die kleine Spinne vieles, was ihre Freude über das neue Familienmitglied noch größer werden lässt. Eine zauberhafte Geschichte über das Abenteuer, ein kleines Geschwisterchen zu bekommen. Mit tollen Stickern als Extra!
Diana Amft, geboren 1975, ist Schauspielerin und bekannt durch Kino- und Fernsehfilme. Für ihre Rolle in Doctor's Diary wurde sie mehrfach ausgezeichnet und gewann u. a. den Grimme-Preis sowie internationale Preise wie die Goldene Nymphe von Monte Carlo und den österreichischen Fernsehpreis Romy als beliebteste Serienschauspielerin. Ihr erstes Bilderbuch, Die kleine Spinne Widerlich, ist eine zauberhafte Mutmachgeschichte, die Kindern und auch Erwachsenen die Scheu vor Spinnen nehmen möchte und ihnen die kleinen Lebewesen auf eine sympathische Art und Weise näherbringt. Es wurde nominiert für den österreichischen Buchliebling 2012, stand lange auf der Bilderbuch-Bestsellerliste ganz oben und wurde bereits in acht Sprachen übersetzt. Mittlerweile hat sich allein Band 1 über 170.000 mal verkauft und bezaubert Groß und Klein. Entstanden sind die Abenteuer der kleinen Spinne, weil Diana Amft selbst ein bisschen Angst vor Spinnen hat und sich gefragt hatte: Warum eigentlich? Es gibt doch gar keinen Grund. Martina Matos, geboren 1978 in Kiel, zog mit fünf Jahren nach Portugal, wo sie zur Schule ging und 2003 ihr Diplom in Kunstmalerei an der FBAUL - Faculdade de Belas Artes der Universität zu Lissabon machte. Seit Ende 2004 lebt sie wieder in Deutschland als freie Illustratorin und Künstlerin. Ihre liebevoll ausgearbeiteten Illustrationen in harmonischen Farben verleihen der Welt der kleinen Spinne ihren ganz besonderen Charme.