So schmeckt's bei uns (kartoniertes Buch)

Die 30 besten schwäbischen und badischen Rezepte, Dt/engl/frz
ISBN/EAN: 9783842520042
Sprache: Deutsch
Umfang: 80 S., 50 Illustr., Farbfotos
Format (T/L/B): 0.7 x 19.5 x 16.6 cm
Einband: kartoniertes Buch
9,90 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Baden-Württemberg begeistert mit enormer kulinarischer Vielfalt und mit ausgesprochen populären Regionalküchen. Die badische Küche genießt in Feinschmeckerkreisen einen ausgezeichneten Ruf. Das verdankt sie nicht zuletzt den hervorragenden klimatischen Bedingungen der sonnenverwöhnten Oberrheinebene. Die schwäbische Küche durchlief eine ganz andere Entwicklung. Schwaben ist klimatisch weniger begünstigt, die Menschen waren jahrhundertelang alles andere als wohlhabend. Daher entstand hier eine Küche, die aus ganz einfachen Zutaten ideenreich äußerst schmackhafte Gerichte fertigt. Gleiches gilt für die fränkische Küche, die in Hohenlohe und Tauberfranken Tradition hat. Doch trotz aller Unterschiede zeigen die regionalen Küchen auch zahlreiche Gemeinsamkeiten. Etliche leckere Rezepte kennt man hüben wie drüben - zuweilen allerdings unter verschiedenen Namen. Dieses Kochbuch vereint die beliebtesten Klassiker der baden-württembergischen Regionen - und das auch noch dreisprachig! Alle Zutatenlisten und Zubereitungsbeschreibungen sind in Deutsch, Englisch und Französisch abgedruckt. Ein ideales Geschenk also für Freunde, Geschäftspartner oder für den Schüleraustausch.
Katharina Hild, Jahrgang 1962, ist gebürtige Tübingerin. Nach Abschluss ihres Ingenieurstudiums gründete sie 1988 die Bildagentur Hild. Daneben arbeitet Sie als Foto-Designerin mit den Schwerpunkten: Architektur, Kunst, Stillleben und Food. Sie ist verheiratet und lebt in Reutlingen. Nikola Hild, Jahrgang 1958, ist gebürtige Tübingerin. Sie studierte ebendort Empirische Kulturwissenschaft und Germanistik. Sie arbeitete als Führerin auf Burg Hohenzollern und auch auf Schloss Lichtenstein und ist derzeit als Gästeführerin in Tübingen tätig. Zusammen mit ihrer Schwester, Katharina Hild, veröffentlicht sie Reportagen und Sachbücher und ist regelmäßige Mitarbeiterin der Monatszeitschrift 'Schönes Schwaben'.