Galileo Galilei

Ein Weltbild gerät ins Wanken, Sprecher: Frauke Poolman/Tom Jacobs/Jakob Roden u a, CD, Abenteuer & Wissen
ISBN/EAN: 9783942175784
Sprache: Deutsch
Umfang: 80 Min.
Format (T/L/B): 0.7 x 14 x 12.5 cm
Lesealter: Interessenalter: 8-8
12,90 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Galileo Gaililei, 1564 in Pisa geboren, spielt schon als Kind begeistert die Laute und zeichnet für sein Leben gern. Sein Vater gibt ihm einen Leitsatz ömit, auf den Galileo sein Leben lang vertrauen wird: "Glaube nur an das, was du siehst." So beginnt der Aufstieg eines Physikers, Erfinders und Astronomen, der zunächst hoch verehrt wird. Er entwickelt das Teleskop, mit dem er unermüdlich den Nachthimmel absucht und Dinge sieht, die vor ihm noch niemand gesehen hat. Galileo genießt sein hohes Ansehen - bis sein neues Weltbild mit der Sonne als Mittelpunkt des Sternensystems die Kirche auf den Plan ruf. Galileo wird als Ketzer verurteilt und in sein Landhaus verbannt.
Michael Wehrhan, geboren 1968 in Detmold, studierte Germanistik, Anglistik und Philosophie. Er ist als Regisseur und Autor hauptsächlich für den WDR tätig und hat mehrere Sachbücher über naturwissenschaftliche und historische Themen für Kinder und Jugendliche veröffentlicht.