Fränkische Spätlese (gebundenes Buch)

Was bist'n du eigentlich für ä Jahrgang?
ISBN/EAN: 9783943206203
Sprache: Deutsch
Umfang: 80 S.
Format (T/L/B): 1.2 x 20.5 x 13 cm
Einband: gebundenes Buch
13,00 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Der fränkische Moo und auch die fränkische Fraa, die werden nicht alt,sondern sie reifen langsam heran. Sie verhalten sich so wie ihr geliebter fränkischer Silvaner. Sie lagern, und sie gewinnen an Würze und Wohlgeschmack. Was ist denn schon dabei, wenn man mal den Namen seines besten Freundes vergisst, wenn man mal rechts und links verwechselt oder die grünen Socken zur blauen Hose anzieht? In Wirklichkeit wird der Franke zwar älter aber auch schlitzohriger. Trocken wie ein Silvaner und trotzdem voller Saft und Kraft. In zehn humorvollen Geschichten und zahlreichen Gedichten bietet WIlHelM WolperT einen fränkisch-fröhlichen Blick auf den beginnenden Lebensabend.
Wilhelm Wolpert, Jahrgang 1937, Unterfranke aus Leidenschaft und mit einer Vorliebe für seine Mundart, ist durch seinen fröhlich-frechen Schreibstil zu einem der populärsten fränkischen Autoren geworden. Mit großem erfolg schreibt er seine kleinen Geschichten und Gedichte aus fränkischen landen und von fränkischen Menschen, die er gern hat und die er aber auch mal gerne auf den Arm nimmt. Fröhlich, hintersinnig und respektlos wie die Franken selbst, so sind auch seine Texte. Auch engagiert er sich als Sänger, Komponist und Texter des bekannten 'Hasenterzetts'. Sämtliche 'Hasenterzett'-lieder stammen aus seiner Feder. Seit nunmehr über 40 Jahren ist er auf seiner fränkischen Mundartbühne zu Hause. Wilhelm Wolpert ist im November 2007 mit dem 'Frankenwürfel' ausgezeichnet worden.