Glaubensbrüder (gebundenes Buch)

Pest - Vertreibung - Marodeure
ISBN/EAN: 9783944509396
Sprache: Deutsch
Umfang: 320 S.
Format (T/L/B): 2.8 x 19.7 x 13 cm
Einband: gebundenes Buch
13,50 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Das Erzgebirge im Dreißigjährigen Krieg: Aus Böhmen fliehen Protestanten vor der Gegenreformation über die Grenze nach Sachsen, versuchen, sich in den Städten und Dörfern im Gebirge ein neues Leben aufzubauen. Doch der Krieg verschont sie auch dort nicht. Zur selben Zeit wütet die Pest im Land und fordert tausende Opfer. Es sind schwere Zeiten für eine Familie wie die des Schuhmachers Gustav und seiner Frau Maria, die gerade schwanger ist. Ihr Sohn Jan wird geboren, kurz darauf seine Schwester Hilda. Alle müssen sich bewähren in diesen Jahren - müssen einander helfen und beschützen, für die Nachbarn, für die Glaubensbrüder eintreten. Es gibt geheime Missionen und offene Kämpfe, selbstsüchtige Verräter und hilfsbereite, mutige Freunde. Nicht alle werden den Frieden erleben, aber am Ende wissen die Alteingesessenen und die Neuankömmlinge in und um Seiffen, Neuhausen, Olbernhau und Marienberg: Nur gemeinsam werden sie eine Zukunft in Frieden haben. Der Familienroman beruht zum Teil auf wahren Begebenheiten. Von Helga Kaden erschienen außerdem im Chemnitzer Verlag die Erzgebirgsromane "Der Grenzgänger: Hausierer, Landser, Kuttenträger" und "Stark wie der Tod: Eine Liebesgeschichte in dunkler Zeit".